Säen
Ernten
Veredeln

Wir sind davon überzeugt, dass wir die Chancen die wir vorfinden nützen müssen. Das ist für uns ein standortgerechter, biologischer Ackerbau und die Herstellung wertvoller Lebensmitteln, die wir gerne direkt an unsere Kunden weitergeben. 

Durch ein nachhaltiges Energiekonzept, die Integration der Tierhaltung in unseren Betrieb und die Rückführung des Mist der Tiere auf unsere Felder schließen wir Kreisläufe!

Säen, Ernten, Veredeln

über uns

Bereits seit 30 Jahren bewirtschaften wir unseren Hof, der in der Nähe des Klopeinersees in Kärnten beheimatet ist, nach den Richtlinien des organisch-biologischen Landbaus. 1993 hat Johannes Tomic dazu den Grundstein gelegt und seit 2009 ist auch David Tomic fester Bestandteil des Biohofes. Dabei liegt der Fokus von Johannes auf dem Ackerbau und der Schweinezucht. David ist für die Vermarktung des Speisegetreides verantwortlich. Dank der stark steigenden Nachfrage nach Bioprodukten wurden seit 2013 auch stetig Mitarbeiter in den Betrieb integriert, neue Geschäftsfelder erschlossen und der Biohof laufend erweitert. Durch die nachhaltige Entwicklung der letzten Jahre beschäftigen wir nun bereits acht Mitarbeiter.

Angepasst an die klimatischen Gegebenheiten und die Bodenqualitäten führen wir einen naturschonenden und extensiven Ackerbau.

Ebenso achten wir bei den Bioschweinen, die Teil unseres Betriebes sind, darauf ihnen eine möglichst artgerechte Umgebung zu schaffen. Mit dem Ausbringen des Dungs der Tiere auf unsere Felder schließen wir Kreisläufe. Dies führt zu fruchtbaren Böden und liefert wichtige Nährstoffe für die Ackerpflanzen.

Wir kultivieren auf unsern Feldern vorrangig Dinkel, Roggen, Buchweizen, Mais, Weizen, Sonnenblumenkerne, Hafer, Gerste und Braunhirse. In den letzten Jahren bauen wir auch vermehrt Soja an, eine Leguminose, die unser Bodensystem zusätzlich mit dem essentiellen Nährstoff Stickstoff versorgt. Die Sojabohnen werden direktvermarktet und als wertvolle (GMO freie) Eiweißquelle an unsere Schweine verfüttert.
Trotz klimatischer und wirtschaftlicher Herausforderungen die uns das Umfeld stellt blicken wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern optimistisch in die Zukunft und haben noch viel vor!

-----

Jahre Erfahrung

Biohof Tomic

Wir l(i)eben Bio!

Unser Fokus liegt auf dem Anbau, der Ernte und der Veredelung von Bio Produkten die auf unseren Feldern wachsen und die wir gut in die Kreislaufwirtschaft der Felder integrieren können. Vorwiegend bauen wir Bio-Speisegetreide an wobei sich der Fokus in den letzten Jahren immer mehr in Richtung Bio-Soja verschiebt. Diese gedeiht gut auf unseren Feldern und ist eine hervorragende Eiweißkomponente in der Fütterung. In unserem Fall für die Bio-Schweine, welche am Hof großgezogen und lebend verkauft werden. Durch den Anbau von Bio-Speisegetreide hat sich am Biohof eine starke Direktvermarktung entwickelt die sich mit der Veredelung, der Verarbeitung und der
Vermarktung beschäftigt. Sei es als Korn, Mehl oder in eines der vielen verarbeiteten Produkten wie Brot, Müsli, Flocken, Weckerl, Nudel etc. 

Supergesund!

Wir möchten gesunde Lebensmittel erzeugen und sind davon überzeugt, dass dies nur durch einen gesunden Boden, die Basis unseres Hofes, möglich ist.

Wir achten darauf durch den Wechsel und die Vielfalt der Feldfrüchte unsere Böden nachhaltig zu bewirtschaften. Außerdem verzichten wir auf chemisch-synthetischen Düngemitteln sowie Spritzmitteln. Optimale Bodengesundheit vor Maximalertrag ist dabei eine unserer Prämissen. In diesem Zusammenhang beschäftigen wir uns auch intensiv mit dem Aufbau des Humusgehaltes. Dies gelingt wiederum durch eine vielfältige Fruchtfolge und die Rückführung des tierischen Dungs in die Böden. Durch einen höheren Humusgehalt kann der Boden mehr Nährstoffe und Wasser speichern. Somit betreiben wir aktiven Umwelt- und Erosionsschutz und tragen dazu bei CO2 im Boden zu speichern.

Denn jeder Mensch lebt von einem Stück Erde und ist dafür verantwortlich!!

Was wir anbieten

Sie erhalten die Ernte unserer Felder als ganzes Korn wie auch in gemahlener Form. Durch unsere eigenen Steinmühlen können wir Ihnen immer frisches und schonend zubereitetes Mehl garantieren. Wir bieten Ihnen sowohl Vollkornmehle wie auch fein ausgesiebte Mehle an. In jedem Fall sind unsere Mehle Vollwert. Dies bedeutet, dass wir sowohl den wertvollen Keimling als auch die Aleuronschicht in unserer Mühle mitvermahlen. 

All unsere Produkte können Sie direkt bei uns am Hof, den Wochenmärkten in Klagenfurt oder bei unseren zahlreichen Partnern beziehen. Neben Korn und Mehl erhalten Sie unsere veredelten Produkte wie Flocken, Müsli, Brot, Gebäck, Kekse, Nudeln, Sojaöl…

Auch Ölsaaten (Kürbiskerne, Sonnenblumen etc.) und Gewürze (Anis, Kümmel…), die wir von ausgewählten Partnern beziehen, können wir Ihnen anbieten.

Preisliste – Ab Hof

Sie erhalten unsere Produkte in den Packungsgrößen von 100g bis 1kg. Falls gewünscht, können wir für Sie auch gerne größere Einheiten abfüllen. Bei Menge ab 5kg können wir Ihnen je nach Produkt auch einen Preisnachlass gewähren.

 

SB-HOFLADEN

Seit Juni 2022 befindet sich auf unserem Hof auch ein Selbstbedienungshofladen der rund um die Uhr geöffnet ist. Hier finden Sie unser volles Getreidesortiment, frisches Brot und Gebäck solange der Vorrat reicht und weitere saisonale Produkte des täglichen Bedarfs von hervorragenden Produzenten.

Wir sind persönlich für Sie von Montag bis Freitag von 8-12 Uhr in unserem Hofladen auf der Tenne da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hatzenbichler/Johannes Tomic Pflugpacker in der Fronthydraulik

Der Frontpacker wurde von Johannes Tomic entwickelt und mit der Expertise der Firma Hatzenbichler aus dem Lavanttal gebaut. Überzeugen Sie sich vom Produkt.

Pflug-Wendepacker selbst gebaut | landwirt.com

Der Frontpacker wurde von Johannes Tomic entwickelt und mit der Expertise der Firma Hatzenbichler aus dem Lavanttal gebaut. Überzeugen Sie sich vom Produkt.

Soja - immer genmanipuliert? Biohof Tomic / Interspar Österreich / Sallys Welt

2018 durften wir uns über den Besuch von Sally auf unserem Biohof freuen. In Kooperation mit unserem Kunden Interspar ist dieses Video entstanden und beinhaltet tolle Bilder und gute Informationen.

Biohof Tomic - 20 Jahre

Im Jahr 2013 durften wir unser 20-jähriges Bio Jubiläum feiern. In diesem Video können sie uns ein Jahr lang begleiten. Viel Vergnügen.

MARKT

Mittwoch in Waidmannsdorf
Donnerstag am Benediktinermarkt
Freitag am Biomarkt in der Lidmanskygasse

Jeweils von 7- bis 13 Uhr